Nationale Koordination Seltene Krankheiten
Coordination nationale des maladies rares
Coordinazione nazionale malattie rare
Coordination Rare Diseases Switzerland

Aktuell

Eröffnung von zwei Bewerbungsverfahren: zweite Anerkennungsrunde für Zentren für seltene Krankheiten und Bewerbungsverfahren für krankheitsspezifische Referenzzentren (in den Pilotprojekten)

Nach der Anerkennung von ersten Zentren hat die kosek im Juni 2020 das zweite Bewerbungsverfahren für diagnostische Zentren für Seltene Krankheiten eröffnet. Im Juli 2020 hat die kosek zudem die Bewerbungsverfahren für Referenzzentren in den Fachbereichen der seltenen Stoffwechselkrankheiten und der seltenen neuromuskulären Krankheiten lanciert.

kosek-Anerkennungen für Zentren für seltene Krankheiten

Im Juni 2020 hat die kosek sechs Zentren für seltene Krankheiten anerkannt. Diese Angebote dienen als erste Anlaufstellen für Betroffene mit komplexen Krankheitsbildern, die noch ohne Diagnose sind. Die Zentren führen interdisziplinäre diagnostische Abklärungen durch und leiten die betroffenen an geeignete Kliniken, Fachpersonen und Beratungsstellen weiter.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Unsere neuste Ausgabe ist erschienen!

Informationen

Für Fachpersonen

Hier finden Sie weiterführende Links zu Fachstellen und Information zu seltenen Krankheiten

Für Betroffene

Hier finden Sie geeignete Anlaufstellen.
Anmelden