Nationale Koordination Seltene Krankheiten
Coordination nationale des maladies rares
Coordinazione nazionale malattie rare
Coordination Rare Diseases Switzerland

Medien

Hier finden Sie die aktuellen News von kosek.

03.06.2020
Medienmitteilung: 6 neue Zentren zur besseren Versorgung von Betroffenen von seltenen Krankheiten
Ab Sommer 2020 profitieren Betroffene von seltenen Krankheiten, die noch ohne Diag-nose sind, von einer besseren Versorgung. Grundlage ist der Aufbau von Zentren für seltene Krankheiten an 6 Standorten in der Schweiz und deren Anerkennung durch die Nationale Koordination Seltene Krankheiten (kosek). Mit der Anerkennung wird ein wichtiger Meilenstein in der Umsetzung des vom Bundesrat verabschiedeten Mass-nahmenplans zu seltenen Krankheiten erreicht.
Medienmitteilung: 6 neue Zentren zur besseren Versorgung von Betroffenen von seltenen Krankheiten
28.02.2018
Medienmitteilung: Start erster Projekte & Website online
Zum achten Mal lädt ProRaris, der Dachverband der Patientenorganisationen für seltene Krankheiten, am 3. März zu einer nationalen Konferenz anlässlich des Tages der seltenen Krankheiten. Dieser Anlass ermöglicht einen Austausch unter betroffenen Patientinnen und Patienten, Leistungserbringern, Fachpersonen und den zuständigen Behörden...
Medienmitteilung: Start erster Projekte & Website online
22.06.2017
Medienmitteilung: kosek Gründungsversammlung 22. Juni 2017
Wichtige Akteure des Gesundheitswesens haben am 22. Juni 2017 die Nationale Koordination Seltene Krankheiten kosek gegründet...
Medienmitteilung: kosek Gründungsversammlung 22. Juni 2017

Kontakt für Medienschaffende

Agnes Nienhaus, Geschäftsführerin kosek

Telefon:
+41 31 306 93 85
E-Mail:
info​@kosekschweiz.ch

Medienecho

Zu den Medienberichten über die kosek
Anmelden