Nationale Koordination Seltene Krankheiten
Coordination nationale des maladies rares
Coordinamento nazionale malattie rare
Coordination Rare Diseases Switzerland

Habe ich eine seltene Krankheit?

Sind Sie oder jemand aus Ihrem Umfeld von einer Seltenen Krankheit betroffen oder sind Sie noch auf der Suche nach der Diagnose? Hier finden Sie Hilfe.

Zentren für seltene Krankheiten als Anlaufstellen für Menschen ohne Diagnose

Zentren für seltene Krankheiten sind interdisziplinäre Anlaufstellen, an die sich Patientinnen und Patienten mit unklarer Diagnose wenden können, um vertiefte Abklärungen zu machen und eine Diagnose zu erhalten. Die Zentren arbeiten krankheitsübergreifend und koordinieren die Fachexpertise der beteiligten Expertinnen und Experten.

In der Schweiz gibt es neun Zentren für seltene Krankheiten. Diese wurden 2020 und 2021 durch die Nationale Koordination seltene Krankheiten (kosek) anerkannt und stellen eine schweizweite Versorgung in allen drei Landesregionen sicher.

Die folgende Karte zeigt die neun anerkannten Zentren für seltene Krankheiten:

Karte der Zentren für seltene Krankheiten in der Schweiz: Genf, Lausanne, Bern, Basel, Aarau, Luzern, Zürich, St. Gallen und Tessin

Aarau: Zentrum für seltene Krankheiten (CRD) des Kantonsspital Aarau AG

Telefon: +41 62 838 4904

Basel: Universitätszentrum für Seltene Krankheiten Basel

Telefon: +41 61 704 1050 (Montag bis Donnerstag 8:00-12:00)

Bern: Zentrum für Seltene Krankheiten Inselspital

Telefon: +41 31 664 0777 (Montag bis Freitag 8:00-12:00 und 14:00-17:00)

Genf: Centre maladies rares des Hôpitaux Universitaires de Genève (HUG)

Telefon: +41 84 831 4372 (Montag bis Donnerstag 9:00-12:00 und 14:00-16:00)

Lausanne: Centre maladies rares du Centre hospitalier universitaire vaudois (CHUV)

Telefon: +41 84 831 4372 (Montag bis Donnerstag 9:00-12:00 und 14:00-16:00)

Luzern: Zentrum für seltene Krankheiten am Luzerner Kantonsspital (LUKS)

St. Gallen: Ostschweizer Zentrum für Seltene Krankheiten (ZSK-O)

Erwachsene: info.zsk-o(at)kssg.ch   +41 71 494 1222
Pädiatrie: info.zsk-o(at)kispisg.ch   +41 71 243 7111

Tessin: Centro per malattie rare della Svizzera Italiana (CMRSI)

Telefon: +41 91 811 8896

Zürich: Zentrum für Seltene Krankheiten Zürich

Zürich
Telefon: +41 44 255 3625 (Montag bis Freitag 8:30-11:00 und 13:30-16:00)
 
Graubünden
Telefon: +41 81 256 7210

Die Helplines beantworten Ihre Fragen

Falls Sie unsicher sind welche Anlaufstelle am geeignetsten für Sie ist, kontaktieren Sie zuerst eine Helpline. Die Beratung ist unabhängig und kostenlos. Der Anruf wird zum Normaltarif Ihres Telefonanbieters verrechnet und Sie können den Kontakt auch per E-Mail herstellen. Die Anfrage ist unverbindlich und vertraulich.

Weitere Hilfestellungen in der Schweiz und International

  • ProRaris: Patientenorganisation Allianz Seltener Krankheiten
  • SRSK: Schweizer Register für seltene Krankheiten
  • Orphanet: einzigartige und umfassende Datenbank des Wissens zu seltenen Krankheiten
  • EURORDIS: Rare Diseases Europe
  • Rare Diseases International: die Globale Allianz der Menschen, die mit einer Seltenen Krankheit Leben
Anmelden